Nicht irgend ein Vollmond?

Am 2. Janner um 3:25 Uhr ist der nächst Vollmond. Dies ist nicht irgendein Vollmond, es ist ein Supervollmond.

Dadurch dass unser Trabant keine runde Bahn um die Erde zieht, sondern eine Ellipse, ist dieser mal weiter weg von der Erde und dann mal wieder ganz nahe.

Der Vollmond am 2. Jänner ist nicht nur der Größte in diesem Jahr, sondern der Größte der nächsten 10 Jahre, und er wird deshalb besonders hell  strahlen.

Bei der zurzeit schönen Winterlandschaft, lohnt es sich eine Mondscheinwanderung zu machen oder eventuell schöne Fotos, in Form von langzeit- belichtungen.

zurück