Wann kommen wieder Sternschnuppen?

Anfang Dezember ist es wieder soweit, der Strom der Geminiden wird wieder aktiv.

Beobachtungen haben ergeben, dass dieser Sternschnuppenstrom, den Perseiden die im Sommer ihren Höhepunkt haben, um nichts nachstehen. Mit bis zu 120 Schnuppen pro Stunde, die Sommerschnuppen sogar noch übertreffen.

Der Aktivitätszeitraum befindet sich zwischen dem 4. und dem  17. Dezember, wobei das Maximum vom 13.auf den 14. Dezember zu erwarten ist.

Da die kleinen Meteore von hinten auf die bewegte Erde treffen, erscheinen sie mit ca. 35 Km/sek. relativ langsam. Auch die Zahl der Hellen Meteore, ist gegenüber den Perseiden im Sommer deutlich höher. Meiner Erfahrung nach sind die Geminden einfach die Schönsten Sternschnuppen.

Wie beobachtet man die Sternschnuppen am besten?

Natürlich mit dem unbewaffneten Auge.

Mit einer Liege im Garten, gut bekleidet, liegend, senkrecht nach oben schauend, einfach die Sternschnuppen genießen.  

Das alles natürlich nur bei einem Wolkenlosen Himmel.

zurück