Cmos Fotografie

Die neuesten Kameras in der Astrofotografie mit Cmos Technologie erlauben sehr kurze Belichtungszeiten für das „lucky Imaging“.

ASI_News

Durch das Aufnehmen vieler Fotos in sehr kurzer Zeit und durch die Verwendung nur der besten Fotos werden sehr scharfe detailreiche Ergebnisse erzielt, die mit normaler Fotografie nicht zu erreichen wären. In der regel werden tausend oder mehr Fotos ( je nach Objekt) mit sehr kurzer Belichtungszeit von einigen Milisekunden aufgenommen.  Zuerst nur für Planetenfotografie verwendet halten diese Kameras jetzt auch in der Deep Sky Fotografie einzug.

Moon_200418_ZWO ASI1600MM-Cool_1000 sun_210418_zwo-asi120mc_hompage

 

Mond und Sonne mit entsprechendem Filter sind da hervorragende Objekte.

 

zurück